Westönnen, 23 August 2016 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Topp Mawicke
Im Jahre 1977 musste zu Mawicke der alte Topp’s Hof (siehe Foto 4,5,6 ) einem Neubau (siehe Foto 7) weichen. Der Familie Topp war der alte Hof nicht mehr zeitgemäß und entsprach nicht den Bedürfnissen der Familie. Bei dem Abriss des alten...
mehr
Westönnen, 29 Oktober 2013 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Hagen Niederbergstraße
Heute möchten wir einen Schriftbalken vorstellen, der leider nicht mehr existiert. Es handelt sich um den ehemaligen Balken mit der Inschrift des Hofes Hagen zu Niederbergstraße. Beim Abbruch des stattlichen Vierständer- Fachwerkhauses 1967 ging...
mehr
Westönnen, 12 August 2013 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Brand in Westönnen
Heute stellen wir ihnen die Hausinschrift des an der Westönner Bachstraße gelegenen Hofes Brand vor. Bereits im Jahre 1565 taucht diese Hofesstelle erstmalig in den Kopfschatzlisten auf. Leider ist heute der Deelenbalken mit der Inschrift nicht mehr...
mehr
Westönnen, 15 Juni 2013 ( Dieter Holtheuer / Martin Hufelschulte )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Luig-Plattfaut Westönnen
Zwischen dem heutigen Hof Schriek an der Weststraße und dem Gelände der Firma Dreimeister lag früher das Anwesen der Familie Luig-Plattfaut. Leider existiert das Haus der Familie nicht mehr. 1996 wurde das ca 130 Jahre alte zweistöckige...
mehr
Westönnen, 14 April 2013 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Schleep-Büscher, Westönnen
Im September 2012 hat der St. Cäcilia Kindergarten in Westönnen sein 100 jähriges Bestehen gefeiert. Heute möchten wir noch einiges zur Geschichte des Vorgängergebäudes des heutigen Kindergarten- Hauses nachtragen.
mehr
Westönnen, 08 Juli 2012 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften: Hof Radberg zu Sieveringen
In unserer Serie Hausinschriften im Kirchspiel Westönnen, möchten wir heute den Hof Radberg vorstellen. Es handelt sich um einen der ältesten und prächtigsten Höfe der Gemeinde Sieveringen. Was aber hat der Hof Radberg mit unserer Gemeinde zu tun,...
mehr
Westönnen, 04 Mai 2012 ( Dieter Holtheuer )
Hausinschriften, Geschichte
Hausinschriften im Kirchspiel: Holthoff und Stratmann-Müller
Offensichtlich besitzen die beiden Inschriften, die wir heute vorstellen, einige Gemeinsamkeiten. Zur ersten handelt es sich um eine Schrift auf dem Hof Holthoff an der Breite Straße. Bei der zweiten um eine Schrift des Hofes Stratmann-Müller an der...
mehr
Westönnen, 20 Januar 2012 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Schroeder-Schilling Mawicke
Heute möchten wir zwei Inschriften des Hofes Schroeder-Schilling in Mawicke vorstellen. Es soll, wie bereits bei den vorherigen Darstellungen diverser Inschriften, nur über das Umfeld der auf den Balken genannten Personen berichtet werden. Nicht...
mehr
Westönnen, 30 November 2010 ( Dieter Holtheuer )
Hausinschriften, Geschichte
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Rienhoff in Mawicke
In unserer Serie Hausinschriften, möchten wir heute einen alten Deelenbalken aus Mawicke vorstellen. Er gehört zum Hof Rienhoff, einem der größten Höfe des Ortes. Die Inschrift lautet:

IM NAMEN DES HERN ANNO 1825 DEN 7 JULI HABEN EHLEUTE...
mehr
Westönnen, 20 Oktober 2009 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Linzbach an der Breiten-Strasse
Die Familie Linzbach, Besitzer des ehemaligen Hofes Hennemann, plante im Jahr 2009 den Neubau einer grossen Lager- und Maschinenhalle. Hierfür mußte ein einstiges landwirtschaftliches Gebäude weichen. Schon seit 1810 wurde dieses von den Besitzern...
mehr
Westönnen, 27 Juni 2009 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Sonstiges, Gemeinde, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Sasse in Westönnen
Der hier beschriebene Deelenbalken stammt aus dem Jahre 1829. Denn am 20. Mai 1829 wurden mehrere Höfe und Gebäude des Dorfes ein Raub der Flammen. So auch der Hof Sasse, der früher als Hof Stewen bekannt war. Nach dem Brand wurde das Haus wieder im...
mehr
Westönnen, 24 Februar 2009 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Ostlandstraße in Mawicke
Heute soll eine Inschrift vorgestellt werden, die nicht über einer großen Deelentür eines Bauernhauses steht, sondern eine schlichte Schrift, die ein einfaches Wohnhaus in Mawicke ziert. Es handelt sich um das Haus Nr.14 in der Mawicker...
mehr
Westönnen, 08 Januar 2009 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Kenter in der Oststraße
Beim Hof Kenter handelt es sich um einen der ältesten noch vorhandenen Fachwerkbauten des Ortes. Hiervon zeugt die Inschrift des Deelenbalkensvon 1784. Sie lautet:
mehr
Westönnen, 16 März 2008 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Böhmer in Mawicke
Bevor wir zu den Gründern dieses stattlichen fachwerklichen Bauernhauses in Mawicke kommen, muß einiges zu der außergewöhnlichen Deeleninschrift gesagt werden. Rudolf Preising schreibt dazu in seinem „Westönnen - Buch: Die Hausinschrift ist...
mehr
Westönnen, 08 September 2007 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Kerkhoff in Westönnen
Am 27.04.2007 berichtete bereits Friedrich Schleep über den Hof Kerkhoff. Allerdings machte er keine Aussage über die Inschrift, die noch heute über der Haustür vorhanden ist. Sie lautet :
mehr
Westönnen, 12 Juli 2007 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Hallermann Mawicke
Im Jahre 1970 wurde das alte Hofgebäude des Landwirts Hallermann, aus dem Jahre 1790, abgerissen und umgebaut. Nach dem Bau eines neuen Wohnhauses stellte man den fein renovierten Deelenbalken vor einer Verbindungsmauer, rechts vom neuen Gebäude.
mehr
Westönnen, 22 Mai 2007 ( Friedrich Schleep )
Geschichte, Hausinschriften
Unser Dorf – damals und heute Das Schwesternhaus – der Kindergarten
Es wurden schon mehrere Zeichnungen und Radierungen von dem Werler Künstler Hans Sponnier vorgestellt. Hier wird eine Aquatinta-Radierung „ Haus Büscher/Westönnen“ von 1915 gezeigt. Sie ist 21 cm mal 27 cm groß.
mehr
Westönnen, 22 April 2007 ( Dieter Holtheuer )
Geschichte, Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel: Hof Hesse-Kaune in Westönnen
Die Errichter dieses stattlichen Fachwerkhauses waren also, laut Inschrift, die Eheleute (Eleide) Wilhelm und Anna Catharina Kaune.
mehr
Westönnen, 14 März 2007 ( Dieter Holtheuer )
Hausinschriften
Hausinschriften in Westönnen
Hof Stratmann-Müller...
mehr
Westönnen, 23 Januar 2007 ( Dieter Holtheuer )
Hausinschriften
Hausinschriften im Kirchspiel
Hof Keggenhoff in der Oststraße...
mehr
Westönnen, 22 September 2005 ( Dieter Holtheuer / Manfred Zeppenfeld )
Hausinschriften
Das Leibzuchthaus zu dem Schilling's Hof
Wann und warum es gebaut wurde...
mehr
Suchen & Finden

Eure Berichte an uns


Schickt uns Eure Fotos und Berichte an berichte@westoennen.de. Wir sind angewiesen darauf. Warum erfahrt Ihr hier - In eigener Sache

Dies und das


Werler Anzeiger
[www.bahn.de Anreisebutton]

Das Wetter
Westönnen Online e.V - Am Humpertspfad 12a - 59457 Werl-Westönnen