Miteinander Alte Schule Niederbergstraße e. V.


Die 1866 erbaute Alte Schule in Niederbergstraße ist eine der ältesten erhaltenen Dorfschulen Werls.

Im Jahre 1968 endete der reguläre Schulbetrieb. Es begann ein neuer Abschnitt für das Gebäude, das sich als Gemeinschafts- und Veranstaltungsraum des Dorfes Niederbergstraße regelmäßig mit Leben füllte.

Im historischen Gesamtensemble bilden die Kapelle St. Maria Magdalena und die Alte Schule den Dorfmittelpunkt Niederbergstraßes. Die Räumlichkeiten der Alten Schule auch weiterhin als Ort der Begegnung für seine Bewohner zu erhalten, war Grundgedanke der Gründung des Vereins „Miteinander Alte Schule Niederbergstraße e. V.“ im Mai 2014.


Ziele des Vereins:

 

Der Verein „Miteinander Alte Schule Niederbergstraße e.V. ist ein Förderverein. Er hat das alte Schulhaus von der Stadt Werl zur Nutzung übernommen, um es für das Dorf zu erhalten und darin ein soziales und kulturelles Zentrum für das Dorf einzurichten (Dorfgemeinschaftshaus).

 

Der Verein versteht unter “Dorfgemeinschaftshaus” einen Ort der Begegnung. Hier trifft man sich nicht als Vereinsmitglied, sondern als Bürger von Niederbergstraße und des Kirchspiels Westönnen.

 

Der Verein ist zuversichtlich, dass sich die “Alte Schule” zu einem lebendigen Zentrum des Dorfes entwickeln wird und dass seine Ziele von einem großen Teil der Bevölkerung geteilt werden. Mittlerweile unterstützen 63 Mitglieder den Verein.

 

Der Verein ist gemeinnützig in dem Sinne, dass die Mitglieder durch Beiträge, Spenden oder persönlichen Arbeitseinsatz eine Leistung für das Dorf und seine Bewohner erbringen, ohne eine direkte Gegenleistung zu erhalten. Die erhoffte Gegenleistung ist ein lebendiges, interessantes, attraktives und liebenswertes Niederbergstraße!


Suchen & Finden

Dies und das


Werler Anzeiger
[www.bahn.de Anreisebutton]

Das Wetter
Westönnen Online e.V - Am Humpertspfad 12a - 59457 Werl-Westönnen